SiVinceTutto

SiVinceTutto

SiVinceTutto ist eine Lotterie, die jeden Mittwoch um 20.00 CET, gezogen wird und bei der das gesamte Preisgeld für die Ziehung ausgeschüttet wird, auch wenn es keinen Jackpot-Gewinner gibt. Das Spiel hat insgesamt fünf Preisklassen, wobei Preise für mindestens zwei und mehr übereinstimmende Zahlen vergeben werden.

SiVinceTutto spielen

SiVinceTutto spielen

Sie wählen 12 Zahlen von 1 bis 90 aus. Jeder Einsatz kostet 5 €. Sie können auch ein SiVinceTutto-Einsatzsystem spielen, mit dem sich Ihre Gewinnchancen erhöhen.

SiVinceTutto
Wählen Sie, ob Sie für eine, zwei, drei, vier oder fünf Wochen spielen möchten.
Bezahlen Sie Ihren Spielschein. Wenn Sie an einer Verkaufsstelle spielen, bewahren Sie Ihren SiVinceTutto-Spielschein sicher auf, denn ohne ihn können Sie keinen Gewinn beanspruchen. Wenn Sie online spielen, ist Ihr Spielschein sicher in Ihrem Konto gespeichert.

Um SiVinceTutto zu spielen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Minderjährige dürfen nicht spielen und können keine Gewinne kassieren.

Die Ziehungen finden mittwochs um 20.00 CET in Rom statt. Der Spielscheinverkauf endet 30 Minuten vor der jeweiligen Ziehung, um 19:30 CET.

Sie gewinnen den Jackpot, wenn Sie alle sechs gezogenen Zahlen treffen.

SiVinceTutto Gewinnzahlen

SiVinceTutto Gewinnzahlen

Um die aktuellsten Zahlen der Ziehung anzuzeigen, besuchen Sie die Seite SiVinceTutto Ergebnisse.

SiVinceTutto-Gewinne

SiVinceTutto-Gewinne

SiVinceTutto hat insgesamt fünf Gewinnklassen mit einer Gesamt-Gewinnchance von etwa 1 zu 6. Die Preise werden durch richtiges Vorhersagen von zwei oder mehr Zahlen gewonnen, wobei der Jackpot-Preis für die Spieler reserviert ist, die alle sechs Hauptzahlen treffen.

In den meisten Lotterien wird der dem Hauptgewinn zugewiesene Betrag auf den Jackpot-Preis für die nächste Ziehung übertragen, wenn niemand den Jackpot gewinn. Bei SiVinceTutto ist das anders. Hier wird der gesamte für eine Ziehung eingenommene Preispool in der jeweiligen Ziehung auch ausgeschüttet. Wenn also kein Jackpot-Gewinner auftaucht, wird der Jackpot an die Gewinner der nächst niedrigeren Gewinnklassen verteilt. Das Gleiche gilt auch, wenn es keinen Sechser- oder Fünfer-Gewinner gibt.

Folgende Tabelle listet alle in SiVinceTutto vergebenen Preise auf, auch, wie der Preispool angepasst wird, wenn es keinen Jackpot-Gewinner oder auch keine Sechser- oder Fünfer-Treffer gibt:

Getroffene ZahlenGewinnchancenDurchschnittlicher Gewinnbetrag pro Ziehung *Prozentsatz des PreispoolsProzentsatz des Preispools (wenn kein Sieger in Spiel 6 vorhanden ist)Prozentsatz des Preispools (wenn kein Sieger in Spiel 5 oder 6 vorhanden ist)
61 zu 673.825174.293,55 €32,2%--
51 zu 10.079107.795,68 €3,4%3,4%-
41 zu 4192.444,77 €8,2%8,2%10,0%
31 zu 37191,62 €31%36,7%37,0%
21 zu 711,49 €25,2%51,9%53,0%
Absolute Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 zu 6

* Durchschnittliche Gewinnbeträge, berechnet auf der Grundlage der Ziehungen vom 27.04.2011 bis 13.06.2018. Diese Beträge dienen nur zur Information und sind keine Garantie für zukünftige Preisgelder.

Wenn Sie einen SiVinceTutto-Preis gewonnen haben, haben Sie ab dem Verlosungsdatum 90 Tage Zeit, um Ihren Gewinn einzufordern. Lesen Sie für mehr Information die Seite Gewinne kassieren.

SiVinceTutto-Systeme

SiVinceTutto-Systeme

Sie können SiVinceTutto mit mehreren Einsatzsystemen spielen, die Ihre Gewinnchancen erhöhen.

Integriertes System

Statt 12 Standardzahlen von 1 bis 90 können Sie auch bis zu 18 Zahlen wählen. Dies wird integriertes Einsatzsystem (Sistemi Integrali) genannt. Sie zahlen dann für alle möglichen Kombinationen die mit den 12 gewählten Zahlen gebildet werden können.

Folgende Tabelle gibt Auskunft, wie viele Einsätze auf der Grundlage der gewählten Zahlen generiert werden können, und nennt die Preise zum Spielen dieser Optionen:

Ausgewählte ZahlenKombinationenWahrscheinlichkeit, den Jackpot zu gewinnenPreis
12 (Standardeinsatz)11 zu 673.8255 €
13131 zu 51.83365 €
14911 in 7405€455
154551 zu 14812.275 €
161.8201 zu 3709.100 €
176.1881 zu 10930.940 €
1818.5641 zu 3692.820 €

Grund- und Variantenzahlen-System

Das System mit Grund- und Variantenzahlen (Basi e Varianti) ist eine systematische Einsatzmethode, bei der Sie wählen, welche speziellen Zahlen in jeder gespielten Linie erscheinen sollen. Dann erstellen Sie eine Vielzahl von Einträgen, indem Sie diese Zahlen mit einem weiteren Satz Zahlen variieren. Der Spielschein zeigt ein Gitter mit 90 Zahlen. Dort wählen Sie zwischen 1 und 11 Zahlen aus und legen damit die Zahlen fest, die in jedem Einsatz erscheinen sollen. In einem zweiten Gitter wählen Sie die Zahlen aus, mit denen Sie die erste Gruppe variieren möchten.

Die Grund- und Variantenzahlen-Optionen laufen von B1 bis B11, wobei die B-Nummer die Anzahl der ausgewählten Grundzahlen bedeutet. Wenn Sie zum Beispiel einen B11-Einsatz mit den Grundzahlen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 11 spielen und als Varianten die Zahlen 12, 13, 14, 15 und 16 auswählen, spielen Sie folgende Linien in der Ziehung:

GrundzahlenVariantenzahlen
123456789101112
123456789101113
123456789101114
123456789101115
123456789101116

Ein B10-Einsatz mit den Grundzahlen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und 10 sowie 11, 12, 13 und 14 als Varianten spielen Sie folgende Linien:

GrundzahlenVariantenzahlen
123456789101112
123456789101113
123456789101114
123466789101213
123466789101214
123476789101314
SiVinceTutto Geschichte

Die Geschichte von SiVinceTutto

Die erste SiVinceTutto-Ziehung fand am Mittwoch, dem 27. April 2011 statt und bot den Spielern eine Alternative zu den Lotterien, indem hier das gesamte für eine Ziehung gesammelte Preisgeld auch in dieser Ziehung ausgeschüttet wird.

Hier die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte von SiVinceTutto, die dazu beigetragen haben, das Spiel zu der Lotterie zu machen, die wir heute kennen.

  • 27. April 2011

    Die erste SiVinceTutto-Ziehung

    Die erste SiVinceTutto-Ziehung fand am Mittwoch, dem 27. April 2011 statt. Die Ziehungen fanden einmal im Monat statt, und die Spieler mussten sechs Zahlen aus einem Bereich von 1 bis 90 auswählen, wobei jeder Einsatz 5 € betrug. Die Chancen, den Jackpot zu gewinnen, lagen bei 1 zu 622.614.630.

  • 28. September 2016

    Änderungen an SiVinceTutto

    Der September 2016 brachte eine neue Ära für SiVinceTutto mit sich, indem das Spiel wöchentlich wurde. Auch die Spielregeln wurden angepasst. Die Spieler müssen nun 12 Zahlen auswählen, brauchen aber nur noch sechs Zahlen zu treffen, um den Jackpot zu gewinnen. Damit wurde die Gewinnchance auf den SiVinceTutto-Jackpot wesentlich höher, sie stieg von 1 zu 622.614.630 auf 1 zu 673.825.

  • 5. Oktober 2016

    Der erste SiVinceTutto Jackpot-Gewinner

    Zum ersten Mal wird der SiVinceTutto-Jackpot gewonnen, von einem Konsortium von 20 Spielern, das am Mittwoch, dem 5. Oktober 2016 alle 6 Hauptzahlen traf. Dies war auch die erste wöchentliche Ziehung nach den veränderten Regeln, die es einfacher machen, den Jackpot zu gewinnen. Der Spielschein wurde von dem örtlichen Ladenbesitzer Enrico Federici in Pesaro gekauft, der über das Online-Syndikatsystem von Sisal gespielt hatte. Der Jackpot in Höhe von 270.576,81 € wurde zwischen 20 Spielern aufgeteilt, die jeweils 6,50 € Einsatz bezahlt hatten. 15 der Gewinner hatten im selben Laden gespielt, die anderen fünf Teilnehmer kamen aus Mailand, Bassano del Grappa, Sinalunga, Bagnara Calabra und Avella.